wave

Hygieneschutzmaßnahmen Tanzsport

10.08.2020

Passend zum Start des Trainingbetriebs am 12. August 2020 veröffentlichen wir, die Tanzsportabteilung, unsere aktuellen Hygieneschutzmaßnahmen:

 

1. Vor jedem Betreten und vor jedem Verlassen einer Sportstätte werden die Hände gründlich gewaschen und / oder desinfiziert.

2. Ein Abstand von mindestens 1 ½ Metern wird jederzeit zueinander eingehalten.
Ausgenommen davon ist die Sportausübung im Freien, die Übung und Ausübung von Hebungen (mit vorzugsweise einem festen Partner / einer festen Partnerin) und das Tanzen einer Choreografie. Die Sportausübung umfasst nicht Besprechungen und das Dehnen.
Es wird empfohlen eine Choreografie so aufzustellen, dass möglichst der Mindestabstand eingehalten werden kann.

3. Beim Betreten und Verlassen der Sportstätte und bei Besprechungen muss eine Maske getragen werden. Personen, die dieser Pflicht nicht nachkommen, werden von der Trainingseinheit ausgeschlossen.
Ausgenommen ist das Training im Freien und Kinder unter 6 Jahren.

4. Um die Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten, muss vor dem Beginn einer Trainingseinheit eine Teilnehmerliste geführt werden, die nach dem Training schnellstmöglich bei der Abteilungsleiterin vom Tanzsport abgegeben wird. Jede Teilnehmerliste wird für vier Wochen aufbewahrt.

5. Kontaktflächen wie z.B. die Musikanlage und der Schlüssel für die Musikanlage müssen nach jeder Trainingseinheit von der jeweiligen Trainerin / Übungsleiterin / Betreuerin desinfiziert werden.

6. Trainingsgeräte dürfen nicht verwendet werden.
Ausgenommen sind private Trainingsgeräte.

7. Trainingsbeginn ist 7,5 Minuten später und Trainingsende ist 7,5 Minuten früher als die reguläre Trainingseinheit, damit sich Mannschaften nicht begegnen.

8. Die Nutzung von Umkleidekabinen und Duschräumen ist untersagt. Deshalb erscheinen Tänzerinnen und Tänzer bereits umgezogen zum Training.

9. Es wird von dem Vorstand der Tanzsportabteilung empfohlen, dass bei „gutem Wetter“ und unter Berücksichtigung des Trainingsprogrammes das Training im Freien stattfinden sollte.

 

Bleibt gesund!

Eure Tanzsportabteilung