?> TuS Recke 1927 e.V.: Munzer Cup in Lingen 2015
Sparten >Tischtennis >Bildergalerie >Munzer Cup in Lingen 2015

1674 Emsländer und 14 Recker bestaunten Tischtennis vom Feinsten

9 Schüler und ihre Eltern / Betreuer der Tischtennisabteilung des TuS fuhren am Freitag zum Munzer Cup nach Lingen.

Mit Timo Boll, Steffen Mengel und Ruwen Filius waren die ersten Drei der deutschen Meisterschaft dabei und mit Jan-Ove Waldner und Jörgen Persson zwei Legenden des Sports aus Schweden. Im Finale stand am Ende mit dem Nigerianer Quadri Aruna der sechste Starter, den Boll mit 3:1 (11:6, 12:10, 9:11, 11:5) besiegte.

Neben den hochklassigen Spielen stand vor allem die Autogrammstunde bei den Reckern sehr hoch im Kurs. Jeder ergatterte sein Autogramm, da die TT-Stars nicht eher aufhörten diverse Materialen (Schlägerhüllen, TT-Hölzer, Handyhüllen, Trikots etc.) zu unterschreiben bis auch der Letzte sein Autogramm hatte.

Auf der Rückfahrt sorgten vor allem die Showeinlagen der TT-Stars  für reichlich Gesprächsstoff. Man darf gespannt sein, ob es den Recker Schülern nach den Sommerferien gelingen wird ebenso Ballabwehr außerhalb der Bandenbegrenzung zu spielen oder mitten im Ballwechsel einfach mal die Schlägerhand zu wechseln und trotzdem den Punkt zu machen.