?> TuS Recke 1927 e.V.: TuS ermittelte TT-mini-Meister
Aktuelles
Wechsel in der Turnabteilung >
< mini-Meisterschaften des TuS Recke
Tuesday, 12. February. 2019 19:27 Alter: 272 Tag(e)
Kategorie: Tischtennis, Aktuelles
Von: Peter Schröer

TuS ermittelte TT-mini-Meister


Sonntag wurden in der Overberg-Halle die Sieger des Ortsentscheids der Recker Tischtennis mini-Meisterschaften ermittelt. Eingeladen waren alle Kinder bis zu 12 Jahren, die noch nicht für einen Verein in einem offiziellen Tischtennis-Wettbewerb angetreten sind. Gespielt wurde jahrgangsübergreifend im Modus Jeder gegen Jeden. Ein Schiedsrichter wurde bei allen Spielen von den Helfern aus der TT-Abteilung gestellt. So konnten strittige Bälle direkt geklärt  und dem Spaß Vorrang gewährt werden. Aber auch die Eltern sollten nicht zu kurz kommen. Zwischen den Gruppenspielen konnten beim gemeinsamen  Rundlaufspiel Punkte für einen Sonderpreis gesammelt werden. Und zum Abschluss gab es noch einen Eltern gegen Kinder Wettbewerb, den die Kinder zu ihrer großen Freude für sich entschieden.

Nach zweieinhalb Stunden konnten die Sieger in den jeweiligen Altersklassen mit Medaillen und Urkunden geehrt werden. Sie haben sich bestimmt die Trainingszeiten für Anfänger gemerkt (Mittwoch 17:00 Uhr und Freitag 17:15 Uhr, jeweils in der Overberg-Halle), zu dem alle interessierten Anfänger herzlich willkommen sind. Mit dem erfolgreichen Abschneiden beim Turnier in Recke besteht zudem die Möglichkeit, am Kreisentscheid am 10. März in Metelen teilzunehmen.

Die Siegerurkunden für die bis zu zwölfjährigen Kindern erhielten bei den Mädchen Nazinin Hasani und bei den Jungen Abdullah Yazdani. Bei den 9- und 10-jährigen Teilnehmern gewann Phil Hebbeler vor Johannes Große Sundrup. In der jüngsten Alterklasse bis 8 Jahre gewann Sophie Manalaki die Siegerurkunde der Mädchen.  Im Jungenwettbewerb setzte sich Enno Büscher vor Elias Üffing und Saeed Hasani durch.